Logo Internet

drucken


Einsatzberichte 2018

Zimmerbrand Ehlener Straße; © Feuerwehr Kassel

20.01.2018 - Spaziergänger entdeckt Zimmerbrand

Die Feuerwehr Kassel wurde um ca. 17:10 Uhr durch einen Notruf über eine Rauchentwicklung in einer Doppelhaushälfte in der Ehlener Straße alarmiert. Der Löschzug der Feuerwache 2 rückte darauf hin aus, erschwert wurde die Anfahrt zur Einsatzstelle durch die in diesem Bereich stark verschneite Straße. Ein Spaziergänger hatte durch Zufall den Rauch aus einem Fenster im Dachgeschoß austreten sehen. Er informierte auch die Bewohner der zweiten Doppelhaushälfte. ...mehr

Orkan Friederike; © Feuerwehr Kassel

18.01.2018 - Führungsstab koordiniert Unwetterlage

Sturmtief Friederike hat den Feuerwehren in Stadt und Landkreis Kassel jede Menge Arbeit beschert. Ab 13 Uhr hatte das Hauptwindfeld Nordhessen erreicht und für zahlreiche Einsätze, gesperrte Straßen und die Einstellung des gesamten Tram- und Zugverkehrs gesorgt. Die Feuerwehren in Stadt und Landkreis hatten bislang insgesamt rund 300 Einsätze zu bewältigen. Zwischen 12 und 17 Uhr verzeichnete die Leitstelle der Feuerwehr 60 Einsatzstellen in der Stadt und 236 im Landkreis. ...mehr

Gartenlaube in Vollbrand; © Feuerwehr Kassel

06.01.2018 - Gartenlaube in Vollbrand

Gegen 00:09 Uhr wurde ein Brand in der Wolfhager Straße im Bereich „Drei Brücken“ gemeldet. Aufgrund der eingehenden Informationen alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr den Löschzug der Feuerwache 1 sowie die Freiwillige Feuerwehr Harleshausen. Bereits auf der Anfahrt war eine größere Brandentwicklung in der Kleingartenanlage gegenüber der dortigen Tankstelle zu sehen. Bei Ankunft der Feuerwehr stand die betroffene Parzelle mit einer Ausdehnung von etwa 10 m x 10 m bereits im Vollbrand. ...mehr

Verkehrsunfall auf der A49; © Feuerwehr Kassel

02.01.2018 - Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 49 wurde die Fahrerin eines PKW schwer verletzt. Der Unfall passierte aus noch ungeklärter Ursache wobei das Fahrzeug erst die Mittelleitplanke berührte und dann an der Seitenleitplanke zum Stehen kam. Die Feuerwehr Kassel war mit zehn Einsatzkräften vor Ort um die Unfallstelle und die Landung des Rettungshubschraubers abzusichern, sowie den Eintritt von ausgelaufenen Betriebsstoffen in das Kanalnetz zu verhindern. Die verletze Fahrerin wurde in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. ...mehr


drucken